Trespass.ch about “A dialogue with the dimensions”

Ok, jetzt keine Chauvi-Sprüche über Frauenbands, und ja keine anzüglichen Zoten… Sonst gibts was
aufs Dach, Tag und Nacht wirst du von den Hexen verfolgt warden, sie werden nicht ruhen und du
noch weniger. Die Gedanken werden wirr und wirrer beim Durchhören von „A dialogue with the
dimensions“. Auf ihrer Homepage schreiben die vier Frauen über ihren Sound: „Hexen-Doom aus den
tiefsten Wäldern der Schweiz – langsam kreischend, stürmisch, schwarz und tiefergelegt bis untern
Boden… Schwester Tod und weisser Himmel: seid gewarnt – das sind shEver.“ Was soll man da noch
mehr sagen? Ihre Szene werden Shever mit ihrer neuen EP bestimmt beglücken können;
schleppender Aggro-Sound und Gesangslinien, die es bisweilen unmöglich machen zu beurteilen, ob
hier jetzt Männlein oder Weiblein am Mikro steht – und ob Männlein oder Weiblein Menschlein oder
Tierlein ist. So muss es sein. Gewiss Nichts für die Masse – aber Fans von deftigem Doom kommen
bei den vier Hexen bestimmt auf ihre Rechnung…

http://www.trespass.ch/Web/de/Bands_A-Z/S/Shever/Shever_A_dialogue_with_the_dimensions.htm

No comments yet.

Leave a Reply